Handy-Störsender

By jammerwelt at 1 days ago • 0 collector • 12 pageviews



Die Standardinstallationsmethode für jede Komponente des Handy-Störsender
Zu den Mobiltelefon-Störsender komponenten gehören normalerweise: Host, Antenne und Netzteil. Bei der Installation eines Signal störsender für Mobiltelefone wird in einem bestimmten Abstand (normalerweise zwischen 20 und 30 cm) um den Host und die Antenne ein starkes Signal magnetfeld erzeugt. Magnetfeldstörungen können auch bei 220-V-Stromleitungen (stark zwischen 5 und 10 cm) auftreten.

Das Ermitteln der Einbaulage der einzelnen Komponenten ist sehr wichtig und die Position ist falsch, was die Übertragung des Abschirmsignals stört und die Abschirmwirkung beeinträchtigt. Das Standard-Installationsintervall für jede Komponente des Telefonschutzes lautet wie folgt:

Das Netzteil muss mehr als 20 cm vom Host entfernt sein. (Wenn ein Störsender installiert ist, wird er nicht durch die Installationsumgebung vor Ort eingeschränkt.) Das Netzteil kann unter dem Hauptrahmen des Störsender platziert werden, und das Netzteil wird vom Adapter ohne Störung stark gestört. ) In einem Abstand von 20 cm zur Antenne befindet sich kein festes Netzkabel. (Einschließlich der dicken schwarzen Linien links und rechts von der Antenne, über der Antenne und in der Wand, an der sich die Antenne befindet.) Falls unvermeidbar, nicht mehr als 10 cm von der Antenne entfernt. )

https://www.jammer-welt.com/handys-frage-schulen-mussen-sich-jetzt-entscheiden.html

Häufig gestellte Fragen zur Verwendung eines Telefonstörsenders
1. Warum unterscheidet sich der Schutzumfang der Schutzausrüstung von dem im Handbuch beschriebenen?
Antwort: Der Abschirmbereich der Abschirmschicht hängt vom elektromagnetischen Feld am Abschirmpunkt und vom Abstand zur Kommunikationsstation ab. Es ist normalerweise am besten, innerhalb von 200 Metern zu bleiben. Der Hersteller hat es insgesamt getestet und die Rüstungsreichweite wird variieren.
2. Ist das GPS Störsender strahlengeschützt und für den Menschen schädlich?

 


Requires Login

Loading...